Kirchenmusik in Henndorf | Die neue Orgel | Pfarrorganisten / Chorregenten | Kammerchor St. Vitus

Die Reihe der Henndorfer Pfarrorganisten und Chorregenten – die Nachrichten darüber setzen erst verhältnismässig spät ein, wobei anzumerken ist, dass die Schulleiter vor 1929 generell den Organistendienst versehen haben, wie aus der Gedenktafel für Simon Ebster hervorgeht – erweist aber auch die großen Schwierigkeiten, die einer kontinuierlichen Pflege der Kirchenmusik im ländlichen Raum in der Nähe städtischer Zentren begegnen.

1929-1945 Johann Schellhorn
1945-1958 Maria Hauser
1958-1959 N. Holztrattner
1960-1968 Martin Domsic
1968 Ida Pfannhauser
1968-1972 Leopoldine Prechtl und Georg Stichl
1972 Leonhard Fürst
1973-198 Maria Novacek, die als geb. Hauser 1945-1958 wirkte
1983-1985 Siegfried Kometter
1985 Beatrix Lückmann (nur als Organistin)
seit 1986 Hofrat Prof. Alois Forer und Ulrike Ehrenfellner (Chorleiterin seit 1985)

Quelle: Henndorfer Chronik – Karl Ehrenfellner